1. Herren empfängt Adler Frintrop

Geschrieben von Daniel C..

1.Herren2012Die 1. Herrenmannschaft des TTV DJK Altenessen empfängt am kommenden Samstag um 18.30 Uhr die Mannschaft vom Wasserturm Adler Frintrop. Normalerweise würde man sagen, der "Angstgegner" kommt, denn die letzten drei Partien endeten 2:9, 4:9 und 3:9. Also ziemlich klare Angelegenheiten.

Aber nun ist die Situation eine ganz andere. Die abstiegsgefährdete Altenessener Mannschaft konnte von den letzten vier Spielen ganze drei gewinnen, außerdem die letzten beiden Heimspiele in Serie. In der Rückrundentabelle steht man mit 7:9 Punkten im Mittelfeld. Frintrop kann dort lediglich ein 9:7 entgegensetzen, holte deutlich mehr Punkte in der Hinrunde als momentan Tabellenvierter.

 

Es scheint also ein ausgeglichene(re)s Spiel zu werden. Oliver Malek, Marcus Stoiser, Alex Kassner, Jan Doré, Vitalij Berger und Christian Blöhm werden jedenfalls alles dafür tun, die zwei Punkte in Altenessen zu behalten. In diesem internen Essener Duell wird mit Sicherheit viel Brisanz drin stecken, es werden viele tolle Ballwechsel und auch eine gute Kulisse an der Neuessenerstr. werden.

Der Rückstand zum rettenden Ufer betragen zurzeit nur zwei Punkte auf den Verein Bottrop 47. Der allerdings spielt gegen Herten, die nur eine Position besser sind. Der zurzeit 9. Borbeck empfängt den letzten Buer-Hassel. Da sollte man als Tabellen 10. Frintrop unbedingt schlagen, ansonsten sieht die Ausgangslage vor den letzten beiden Spielen nach Ostern nicht viel besser aus.

Die Mannschaft ist bereit und wird den Kampf annehmen!

Presse: lokalsportessen.de