1.Herren gewinnt 9:3 gegen PSV Oberhausen II

Geschrieben von Daniel C..

Die 1. Mannschaft gibt sich in der Bezirksliga Gruppe 2 auch im 13. Spiel keine Blöße und gewinnt mit 9:3 gegen den Tabellenfünften PSV Oberhausen II mit 9:3.

Das Spiel startete sehr vielversprechend. Nach den Doppeln stand es schon 3:0. Die Paarungen Kaufmann/Sommer, Ranft/Priebe sowie Knöbel/Knauber waren allesamt erfolgreich. Lukas Ranft gewann anschließend auch das Einzel zum zwischenzeitlichen 4:0, als die Gäste nach der Niederlage Kaufmanns nochmal auf 4:1 aufschließen konnten. Sommer, Priebe und Knöbel ließen dann den Gegnern keine Chance und erhöhten auf 7:1. Knauber konnte nicht gewinnen, so stand es 7:2. Ranft sorgte für den alten Abstand und gewann das zweite Spiel zum 8:2. Kaufmann, der einen unglücklichen Tag erwischte verlor auch das zweite Einzel sehr knapp mit 2:3, ehe Sommer mit seinem Erfolg den 9:3 Sieg perfekt machte.

Das nächste Spiel ist am kommenden Freitag bei Adler Frintrop, die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung bei diesem schweren Spiel, das in der Hinrunde knapp 9:6 an Altenessen ging.