Auch die 7. Mannschaft eilt von Sieg zu Sieg in der 3.Kreisklasse

Geschrieben von Daniel C..

7.Herren 2016 2017Na was die 1.Mannschaft kann, kann die 7.Mannschaft schon lange. Auch im vierten Saisonspiel in der 3.Kreisklasse Gruppe A2 setzte es den vierten Erfolg. Das Duell am 4.Spieltag lautete Zweiter gegen Erster, Altenessen gegen SVM und endete 9:3 für Altenessen.

Das Team von Altenessen startete Furios. Alle drei Doppel wurden gewonnen, eines sogar nach 0:2 Rückstand noch gedreht. Christian Wolter und Thomas Sachse gewannen 3:0, Andre Hausmann und Bastian Kroheck knapp mit 3:2, sowie Kevin Dausend und Tommy Kamieth mit 3:0. Christian zeigte eine gute Einzelpartie und gewann diese ebenso 3:0, Thomas hatte gegen Huscher leider mit 1:3 das Nachsehen, obwohl er den einen Satz sogar mit 11:0 gewann, kurios. Andre tat sich zunächst schwer, siegte aber nach 0:2 Satzrückstand ebenfalls noch mit 3:2, während Bastian mit seinem Gegner überhaupt keine Schwierigkeiten hatte und glatt 3:0 gewann. Somit stand es schon 6:1. Im unteren Paarkreuz legte Tommy nach, während Kevin leider mit 1:3 verloren hatte. Danach spielte Christian gegen die Nummer Eins ein fantastisches Spiel, nach 0:2 Satzrückstand (Bereits das Dritte mal in der Partie) gelang noch ein knapper, aber verdienter 3:2 Erfolg. Das hat er sich redlich verdient. Leider konnte Thomas dann eine 2:0 Satzführung nicht in einen Sieg ummünzen, so dass es Andre vorbehalten war durch seinen Erfolg den 9:3 Endstand herzustellen.

Die Jungs waren furchtbar Stolz auf die gezeigte Leistung und auch von außen kann man nur sagen, herzlichen Glückwunsch zur Tabellenführung. Bleibt weiter am Ball und belohnt euch am Ende mit dem Meistertitel dieser Spielklasse.