Altenessen gewinnt 9:2 bei TuS Lintorf

Geschrieben von Daniel C..

Am Ende war es dann doch eine klare Angelegenheit. Die 1. Mannschaft des TTV Altenessen gewinnt bei TuS Lintorf II mit 9:2 und hat damit nun 20 Spiele in Serie gewonnen.  

Obwohl man mit zwei Ersatzspielern angetreten ist, waren einmal mehr die Doppel schon ausschlaggebend. Denn nicht nur Kaufmann/Sommer und Ranft/Matti gewannen ihre Doppel klar, auch Ayari/Lahraoui siegten mit 3:0. Damit stand es insgesamt bereits auch 3:0. 

Weiter machten die Altenessener kurzen Prozess mit den Gastgebern aus Ratingen. Ranft, Kaufmann,  Matti und Sommer hatten jeweils keine Mühe. Bereits 7:0 hieß es nach kaum einer Stunde in der Halle. Etwas Hoffnung schöpfen die Gastgeber als sowohl Ayari als auch Lahraoui ihre Partien verloren. Aber das 2:7 war nur ein kurzer Lichtblick. Kampflos gewann Ranft und auch Kaufmann gewann sein zweites Einzel. Übrigens,  nachdem Kaufmann in der Hinrunde noch in der Mitte spielte war es in der Rückrunde das erste Mal, dass er 2:0 oben spielte. 

Damit steht das Team unangefochten mit 40:0 Punkten an der Tabellenspitze. Nächste Woche ist Spielfrei und dann kommen nur noch Zwei Begegnungen bevor es dann nächstes Jahr in der Landesliga weiter geht.