Die 1. Mannschaft gewinnt alle 22 Spiele in der Bezirksliga!

Geschrieben von Daniel C..

1.Herren 2016 2017 RückWahnsinn, Klasse, Fantastisch, da fehlen einem die Superlative. Die 1. Mannschaft gewinnt auch das letzte Saisonspiel gegen Post Oberhausen mit 9:4. (Die 2. Mannschaft spielte gegen Post Oberhausen II 8:8). Damit landet das Team am Ende mit 44:0 Punkten auf dem Ersten Rang und steigt in die Landesliga auf.

Gegen Oberhausen ging es jedoch mit leicht ungewohntem Bild los. Denn Ranft/Kaßner gaben ihr Doppel mit 2:3 in den Sätzen ab. Eine von nur zwei Doppelniederlagen in der kompletten Rückrunde. Der aufmerksame Leser sollte nun erahnen, dass somit die anderen beiden Doppelspiele erfolgreich verlaufen waren. Kaufmann/Sommer siegten 3:2 und Bartmann/Priebe mit 3:1. Anschließend hatte Ranft keine Probleme mit der Nummer Zwei des Gegners und erhöhte die Führung auf 3:1. Kaufmann hingegen fand nicht zu seinem Spiel und musste der starken Nummer Eins der Gäste den Vortritt lassen. In der Mitte siegte Bartmann dann 3:1. Sommer machte es aber nochmal spannend und verlor mit 2:3. Somit stand es 4:3 für Altenessen. Das untere Paarkreuz sollte den Gegnern aber dann das "Genick brechen", denn sowohl Kaßner, als auch Priebe mussten über fünf Sätze gehen. Aber wie so oft als Tabellenführer hat man dann in den entscheidenden Momenten auch das Glück auf seiner Seite und beide Spieler waren siegreich. Somit stand es 6:3.

Den Gästen fiel danach nicht mehr viel ein, einziger Lichtblick war die Nummer Zwei, gegen die Kaufmann knapp mit 2:3 das Nachsehen hatte. Ranft gewann deutlich gegen die Nummer Eins mit 3:0, Bartmann und Sommer dann in der Mitte ebenso klar mit 3:0. Somit war das Endergebnis mit 9:4 perfekt.

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft. Nun folgen noch die Pokalspiele am 23.04. auf Verbandsebene in Warburg. Anschließend wird es noch einen umfassenden Saisonrückblick geben. Wir drücken dem Pokalteam weiterhin die Daumen und allen Beteiligten wünschen wir schon jetzt viel Erfolg in der Landesliga. Ganz Stark Jungs!