Altenessen im Pokal auf Verbandsebene

Geschrieben von Lukas R..

Durch den Sieg über Langenfeld im Finale auf Bezirksebene hat sich die erste Mannschaft für die Verbandsebene qualifiziert. Dort werden vier weitere Mannschaften aus den vier anderen Bezirken antreten. Unsere Mannschaft wird mit sechs Spielern anreisen und kann aus dem Vollen schöpfen.

Für den Bezirk Arnsberg tritt der ATS Hohenlimburg-Nahmer an, der nach den TTR Punkten der Favorit auf den Titel in diesem Jahr ist. Diese Mannschaft ist in ihrer Bezirksliga erster geworden und dadurch in die Landesliga aufgestiegen.

Der Bezirk Mittelrhein wird vertreten durch TuS Odendorf, der auch der Gegner unserer Mannschaft im Halbfinale sein wird. Die Mannschaft wurde in ihrer Bezirksklasse dritter. Hervorzuheben ist sicherlich Position eins des TuS Odendorf. Der Spieler Kuball verlor in der gesamten Saison lediglich ein Einzel und weist einen hohen TTR Wert auf. Auch wenn unsere Mannschaft der Favorit ist, muss eine konzentrierte Leistung an den Tag gelegt werden um das Finale zu erreichen.

Als Sieger des Bezirks Münster hat sich die DJK Borussia Münster qualifiziert. Die Mannschaft setzte sich in ihrer Bezirksliga souverän durch und wurde Meister. Auch diese Mannschaft ist in kompletter Besetzung nicht zu unterschätzen, wobei ein mögliches aufeinander Treffen erst im Finale möglich ist.

Der fünfte Teilnehmer ist Gastgeber und Qualifikant des Bezirks Ostwestfalen-Lippe. Der SV Menne. Auch der SV Menne ist sehr souverän Meister der Bezirksliga geworden. Auch der SV Menne wird sicherlich ein Wörtchen um den Pokalsieg mitreden. Die Mannschaft scheint sehr ausgeglichen und zudem haben Nummer eins und zwei hohe TTR Werte. Zudem dürfte die Mannschaft als Gastgeber einen Vorteil genießen.

Wir vom TTV DJK Altenessen freuen uns auf einen spannenden Pokaltag und werden versuchen aus der Halle Ergebnisse via Facebook zu überermitteln.

Gespielt wird in der Dreifach-Sporthalle Warburger Schulzentrum in 34414 Warburg. Jeder Fan ist herzlich Willkommen die Mannschaft zu unterstützen. Spielbeginn für das Halbfinale gegen den TuS Odendorf ist 12 Uhr und um 14 Uhr beginnt das Finale und das Spiel um Platz drei. Der Sieger qualifiziert sich für die deutschen Meisterschaften, die vom 25-28.05.2017 in Fröndenberg stattfinden.
Abschließend noch die Übersicht der Auslosung

Finale

So.

23.04.2017

14:00  

 



Sieger Spiel 3

Sieger Spiel 2 

 

   

 
Spiel um Platz 3

So.

23.04.2017

14:00  

 



Verlierer Spiel 2

Verlierer Spiel 3 

 

   

 
Halbfinale

So.

23.04.2017

12:00  

 



ATS Hohenlimburg-Nahmer

Sieger Spiel 1 

 

   

 




12:00  

 



TTV DJK Altenessen

TuS Odendorf 

 

   

 
Viertelfinale

So.

23.04.2017

10:00  

 



DJK Borussia Münster

SV Menne 

 

   

 
Freilose Viertelfinale

   

 

  TTV DJK Altenessen

 

 

   

 






 

  TuS Odendorf

 

 

   

 






 

  ATS Hohenlimburg-Nahmer