Jugend weiterhin Tabellenführer, Schüler spielen Remis

Geschrieben von Daniel C..

Sieben Spiele, Sieben Siege, eine Alliteration jagd die Nächste. Die Jugendmannschaft mit Marc, Emrah und Andre gewinnt auch Spiel Nummer Sieben in der Meisterschaft mit 7:3 gegen TuSEM Essen und ist somit weiterhin ganz klarer Spitzenreiter. Der Vorsprung beträgt bereits Zehn Punkte auf den Tabellenzweiten. Maßgeblich ist wie so oft Marc Zammataro am Erfolg beteiligt, er hat nun eine Bilanz von 19:1 in der Rückrunde inne. Das ist fabelhaft. Aber auch Emrah und Andre spielen hervorragende Bälle, so dass bislang noch kein gegnerisches Team mehr als drei Zähler holen konnte. Noch stehen drei Spiele an, aber es müsste schon mit dem Teufel zu gehen, wenn der Vorsprung noch verspielt wird.

Auch die Schüler konnten ein achtbares Resultat erzielen. Gegen Werden gelang ein 5:5 Unentschieden. Somit steht das Team auf einem hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Leander, David und Nehir zeigten eine tolle Leistung. Besonders Leander konnte alle drei Einzelpartien gewinnen und befindet sich zurzeit in toller Form. Noch stehen zwei Spiele an und das Ziel lautet den zweiten Platz möglichst zu verteidigen.