Weihnachtsturnier mal anders

Written by Bernd W..

Viele Köche verdeben kein Weihnachtsturnier! :)

Am Samstag haben wir in geselliger Runde und bei leckerem Essen einen heiden Spaß. Frühstücksbrettchen mit und ohne Griff, aus Platik und Holz, Tupperdosendeckel, ein Abtropfsieb und Pfannen mussten diesmal als Schläger herhalten. Wir konnten beweisen, dass auch damit die Kugel übers Netz gebracht werden kann.

Nach einer Gruppenphase haben wir mittels eines Doppel-KO-Systems den Sieger des Küchenwettbewerbs ausgespielt. Nach umkämpften Duellen standen Alex mit seiner kleinen Pfanne und Uwe mit seinem 5-kg-Brettchen mit Griff sich im Finale gegenüber. Da Pieker aus der Verliererhälfte kam, musste er Uwe zweimal hinter einander bezwigen. Dies gelang ihm sogar, sodass er mit seiner Pfanne (lautstark ;) ) das Turnier gewann!

An dieser Stelle auch nochmal ein Dankeschön an die wirklichen Köche: Das Essen war reichhaltig und super lecker!!

Hier noch ein Impressionen des spaßigen Abends:

IMG 3365 IMG 3368 IMG 3372 IMG 3383 IMG 3393 IMG 3397 IMG 3400 IMG 3402 IMG 3405 IMG 3407

Stadtpokal Halbfinal-Gegner steht fest

Written by Daniel C..

Im Stadtpokal - Halbfinale tritt unsere Mannschaft aus Altenessen zu Hause gegen den Verbandsligisten Adler Frintrop II an.
Die eine Spielklasse höher agierende Mannschaft wird sicherlich als Favorit ins Spiel gehen, dennoch dürfen sich alle Zuschauer auf ein spannendes Duell freuen. Der Spieltermin steht leider noch nicht fest.

Stadtpokal: TTV Altenessen gewinnt mit 8:3 und zieht ins Halbfinale ein

Written by Daniel C..

Mit einer sehr souveränen Vorstellung konnte der TTV Altenessen seiner Favoritenrolle gerecht werden und besiegte den Bezirksligisten DJK Franz-Sales-Haus mit 8:3.
Vor über 20 Zuschauern im Sportzentrum Ruhr wurden lediglich drei Partien verloren. Sommer und Yücekaya verloren das Doppel gegen Papies und Wolter, Sommer verlor das Einzel gegen Wolter und Bartmann verlor ebenso sein Einzel gegen Sprenger. Für die Altenessener Punkte sorgten das Doppel Ranft/Bartmann, Ranft mit drei Einzelsiegen, Yücekaya mit zwei Einzelerfolgen und Bartmann, sowie Sommer mit je einem Erfolg. Gratulation zum Erreichen des Halbfinals.

Im Halbfinale stehen außerdem Vorjahressieger SG Heisingen aus der NRW-Liga, der Klassenkonkurrent TTV Stoppenberg, sowie der Verbandsligist Adler Frintrop II. Der Gegner wird noch ermittelt und wir geben ihn bekannt, sobald es feststeht.

Stadtpokal: Altenessen zu Gast bei Franz-Sales-Haus

Written by Daniel C..

Altenessen im Stadtpokal zu Gast bei Franz-Sales-Haus Essen

Im Stadtpokal kommt es im Viertelfinale zur Begegnung zwischen Franz-Sales-Haus Essen und unserer ersten Mannschaft.
Bereits im letzte Jahr gab es diese Pokalbegegnung. Damals aber nicht der Stadtpokal, sondern der Bezirkspokal. An dessen Ende die erfolgreiche deutsche Vize-Meisterschaft stand, an die sich jeder Altenessener gerne zurückerinnert. Damals wurde die Mannschaft von Franz-Sales-Haus relativ deutlich mit 4 zu 0 bezwungen. Mittlerweile hat sich die Mannschaft mit Göran Skogsberg verstärkt und führt die Bezirksliga souverän an. Daher wird es am Sonntag den 17.12 um 13 Uhr im Spiellokal Sportzentrum Ruhr an der Steeler Str. 261 in 45138 Essen vermutlich zu einem engeren Spiel kommen.

Altenessen wird in Formation Ranft, Bartmann, Yücekaya und Sommer versuchen das Halbfinale zu erreichen. Wer unsere Mannschaft unterstützen möchte ist herzlich eingeladen. Solltet ihr verhindert sein und euch trotzdem über Zwischenstände informieren wollen, so könnt ihr unter dem Link: http://www.mytt-liveticker.de/ alle Infos zu dem Spiel finden.

Sportfreunde Peter Aktion

Written by Daniel C..

Der TTV Altenessen nimmt ab sofort wieder an der Sportfreunde Peter - Aktion teil. Das heißt, dass ihr bei jedem Einkauf bei Bäcker Peter den Kassenbon verlangt und diesen entweder bei Stefan Bartmann oder Lisa Rieken im Verein abgeben könnt. Der Verein profitiert davon, in dem er 10 Prozent der Gesamtsumme der Einkäufe erhält. Die Auszahlung erfolgt je Quartal.

Also, fleißig sammeln und dem Bäcker Peter, aber insbesondere dem Verein etwas Gutes tun.
Vielen Dank an dieser Stelle an Bäcker Peter für die Unterstützung.

Abei weitere Informationen:
https://www.baecker-peter.de/themenseiten/baecker-peter-charity/sportfreunde-peter/

Weihnachtsturnier der Damen und Herren

Written by Bernd W..

Wie schon länger in der Halle angekündigt, findet am Samstag, 16.12.2017 in unserer Halle ein kleines Weihnachtsturnier für unsere Damen und Herren statt. Ab 14 Uhr wird die Halle geöffnet sein, damit wir dann ab 15 Uhr starten können.

Wir möchten in diesem Jahr etwas Neues ausprobieren und unsere Schläger gegen Küchenuntensilien tauschen. Sicherlich wird das Frühstücksbrettchen geeignet sein, aber vielleicht findet ihr ja auch noch etwas anderes Brauchbares in euren Küchen. Deswegen bringt alles mit, was sich eigenen könnte, die Kugel über das Netz zu bringen.

Wer mag, ist aufgerufen, die eine oder andere Leckerei wie Salat oder Kuchen mitzubringen.

Weihnachtsturnier der Jugend 2017

Written by Daniel C..

Alle TeilnehmerDas Weihnachtsturnier der Jugend war ein großer Erfolg. Um 11 Uhr starteten wir das Event mit den Einzelkonkurrenzen der Jugend und der Schüler. 9 Teilnehmer waren am Start und durften sich in vielen spannenden Partien messen. Am Ende gewann Felix im Finale gegen Yusuf das Turnier. 3. wurde Nehir und 4. Efe. Bei der Jugend gewann Emrah das Finale gegen Andre. Im Doppel gewannen Emrah und Fatima im Finale gegen Andre und Efe.

SchülerDas Eltern-Kind Turnier erfreute sich erwartungsgemäß großer Beliebtheit und so fanden sich 10 Paarungen wider.  Im Halbfinale gewann Andre mit seinem Vater Sven gegen Felix und seinem Vater Sven mit 2:1. Im anderen Halbfinale siegten Oskar und sein Vater Kamillo knapp mit 2:1 gegen Nehir und ihr Vater Turan. Das Finale hatte es dann nochmal in sich und wurde erst im  Entscheidungssatz des Schlussdoppels entschieden. Turniersieger waren schließlich knapp mit 2:1 Andre und Sven.

1.Platz Eltern KindEin tolles Turnier ging so nach ca. 5 Stunden Spielzeit zu Ende und ich sage Danke an die vielen Eltern und Angehörigen. Ohne Euch wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen. Vielen Dank auch an die Woop-Bäckerei, die uns die Stutenkerle gesponsort hat.

In diesem Sinne bleibt mir nur noch zu sagen: Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Jugendwart
Daniel Cebe

P.S Besucht uns doch auf Facebook. Dort ist auch eine Bildergalerie vom Turnier verfügbar.
https://www.facebook.com/TTV-DJK-Altenessen-eV-103953596360029/

6 Mannschaft gewinnt gegen Post-Telecom 9:6

Written by Thomas K..

Zum letzten Spiel der Hinrunde war richtig was Los. Wir hatten einen schönen Abend mit leckeren Speisen und Getränken und spannenden Tischtennisspielen.

Marc und Emrah machen es im Doppel eins sehr spannend(14.12/11:7/7.11/19.17) behalten die nerven und Gewinnen in vier Sätzen. Leon und Marcel verlieren das Doppel zwei in fünf Sätzen. Doppel drei Gewinnen wir weil der Gegner leider nur zu fünft antreten konnte. 2:1 Leon gewinnt und baut die führung aus 3:1. Leider verliert Marcel 3:2. Lisa die in der Hinrunde in Topform ist gewinnt mühelos 4:2 Berhard verliert und Marc hat keinen Gegner 5:3. Nun geht die Post ab und Fransika und Leon verlieren 5:5. Doch wir geben das Heimspiel nicht aus der Hand Marcel,Lisa und Bernhard gewinnen 8:5. Marc tut sich schwer und verliert 8:6. Dadurch das der Gegner nur zu fünft war gewinnen wir 9:6

Glückwunsch an alle die zu dem fünften Platz und die Qualifikation zur Bestengruppe beigetragen haben.

Herzlichen Dank für die Unterstüzung von 25 Gästen die uns angefeuert haben.